Spielautorentag im Mittleren Ruhrgebiet

Herzliche Einladung an alle Spielautorinnen und Spielautoren, die gerne ins Mittlere Ruhrgebiet kommen wollen, um ihre selbstentwickelten Spiele auszuprobieren und untereinander Erfahrungen auszutauschen.

Wir bieten einen Raum in dem Spielideen und Spiele vorgestellt werden können. Dabei müssen diese nicht in einem produktionsreifen Zustand vorliegen - sie können an jedem Punkt ihrer Entwicklung stehen.

Über die anderen Autorinnen und Autoren hinaus spielen und beurteilen auch interessierte Spielerinnen und Spieler mit. Die Rückmeldungen der Spieler helfen bei der Weiterentwicklung der Spielideen und Spiele. Was gefällt an dem Spiel, was funktioniert gut oder schlecht, werden neue Komponenten vorgestellt? Wir diskutieren auch über Alternativen, Änderungsvorschläge und Verbesserungsmöglichkeiten.

Im Rahmen der Veranstaltung bieten wir das Gespräch zu verschiedenen Hintergrund Themen, z. B. Vermarktung der Spielidee, Marketing, richtiges Spieletesten etc. an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Aspekte zu besprechen, die sich z. B. um das Besorgen von Spielmaterial, die Vorstellung bei Verlagen oder die Fragen bei einer Eigenproduktion drehen. Fragen rund ums Spiel werden dabei gerne von Karsten Höser und seinem Team beantwortet. Eine Auswahl an Fachliteratur und verschiedenes Spielmaterial runden das Angebot ab.

Der nächste Spielautorentag im Mittleren Ruhrgebiet findet am Samstag, den 26.01.2019, von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, im Unperfekthaus in Essen statt.

Für Rückfragen, weitere Informationen, Zusendung einer Erinnerungsemail und der Anmeldung schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Am 24. Juni hat uns Ilias Stampoulis, von dem Campus Magazin "pflichtlektüre" aus Dortmund besucht. Seine Eindrücke könnt ihr auf www.pflichtlektuere.com/zug-um-zug-zum-eigenen-brettspiel nachlesen.